Zu Besuch bei den code.talks

Schüler der Stadtteilschule am Heidberg durften an der Hamburger Entwicklerkonferenz code.talks teilnehmen. Sebastian aus Klasse 9e hat das Erlebte in einem Gastbeitrag für uns zusammengefasst. Danke für den Beitrag!

image

“Am vergangenen Donnerstag den 29.09 2016 haben 8 Schüler der 9.Klasse des Profils ,,Medien und Soziales“ der Stadtteilschule Am Heidberg die Veranstaltung ,,code.talks“ auf  dem Kampnagel besucht. ,,code.talks“ ist mit mehr als 1000 Besuchern auch in diesem Jahr wieder eine der größten Veranstaltungen für Programmierer in Deutschland und Europa.

Auf diverse Räume verteilt gab es von so genannten ,,Speakern“ verschiedene Vorträge zwischen denen man je nach Interesse auswählen konnte. Für uns war der Besuch dieser Messe von großer Bedeutung, da wir so schon erste Einblicke in die Berufswelt der Programmierer erhalten konnten und unsere Fragen bezüglich deren Arbeit, Praktika in dieser Branche etc. vor Ort direkt von Profis beantwortet wurden.

Auch das Motto ,,Popcorn Nachos und Code“ wurde gut umgesetzt, da wir Rund um die Uhr zusätzlich zu den für uns zubereiteten Mahlzeiten auch all you can eat Popcorn und Nachos hatten. Die ,,Side projects“ wie z.B das Testen einer VR Brille, das Air Hockey spielen, sowie das Fliegen mit über unseren Smartphones gesteuerten Drohnen, waren eine gute Abwechslung zu den interessanten Vorträgen. Wir bedanken uns bei der Senatskanzlei (Amt Medien) und App Camps für die Tickets und würden uns über eine erneute Teilnahme nächsten Jahres sehr freuen.”

– Sebastian, Klasse 9e der Stadtteilschule am Heidberg

image