Banner mit Schrift Stipendium Digitale Bildung für Lehramtsstudierende

Für Lehramtsstudierende: Stipendium Digitale Bildung

Engagierte und motivierte Lehrkräfte gestalten die Zukunft der Schulen und bereiten SchülerInnen angemessen auf die digitale Welt vor. Doch im Lehramtsstudium spielt digitale Bildung häufig noch eine geringe Rolle. Dabei ist es wichtig, Medienkompetenz sowie ein grundlegendes Verständnis informatischer Zusammenhänge zu erlangen. Sei es zum Einsatz digitaler Medien, dem Verständnis von Algorithmen, dem Umgang mit Daten oder auch dem Wissen zu Fake News.

Das Stipendium steht Lehramtsstudierenden, Studierenden der Studiengänge Bachelor und Master of Education sowie der Wirtschaftspädagogik offen.

Als LehramtsstudentIn kannst du dich für das Stipendium Digitale Bildung bewerben und erhältst über einen Zeitraum von einem Jahr kostenlos:

  • Online-Fortbildungen im Bereich Medienkompetenz und informatische Grundbildung,
  • Einblicke in die Praxis mit Lehrkräften und ExpertInnen in Live-Webinaren,
  • regelmäßige virtuelle Vernetzungstreffen mit anderen Studierenden aus ganz Deutschland,
  • Schulung im Umgang mit digitalen Werkzeugen für den Unterricht,
  • ein Zertifikat mit Bestätigung der erfolgreichen Teilnahme.

Das Stipendium Digitale Bildung bietet App Camps gemeinsam mit dem Partner fobizz an, Deutschlands größter und unabhängiger Weiterbildungsplattform für Lehrkräfte.

Zielgruppe

  • Lehramtsstudierende ab dem 1. Fachsemester
  • Das Angebot richtet sich an Studierende aller Fächer

  • Der Studierendenstatus muss auf Nachfrage über eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung belegt werden können

Das sagen andere StipendiatInnen: 

„Ich bin froh, dass es solche Plattformen auch für Lehramtsstudierende gibt und man die Chance bekommt, sich in einen so elementaren Bereich fortzubilden. Oft habe ich leider die Erfahrung gemacht, dass viele Fortbildungen für Lehramtsstudierende nicht zugänglich sind, obwohl ich es als enorm wichtig erachte, dass angehende Lehrkräfte die Möglichkeit erhalten, sich bereits im Studium mit digitalen Medien auseinanderzusetzen und sich mit anderen Lehrkräften auszutauschen.“ 

Termine

Jährlich sind drei Runden geplant. Jede Runde läuft ein Jahr. Für diese Starttermine kann man sich aktuell anmelden:

  • Runde 1: 23. November 2022 (Anmeldung abgeschlossen)
  • Runde 2: 15. Februar 2023 (Anmeldung abgeschlossen)
  • Runde 3: 24. Mai 2023 (Anmeldung abgeschlossen)
  • Runde 4: 15. November 2023
  • Runde 5: 21. Februar 2024
  • Runde 6: 22. Mai 2024

Jede Runde startet mit einem gemeinsamen virtuellen Kick-off Termin von 19-20 Uhr. Dabei erfahrt ihr mehr über das Programm und die geplanten Veranstaltungen.

Hinweis: Die Plätze sind begrenzt und werden über ein Bewerbungsverfahren vergeben. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ablauf

  • Online-Einführung (Webinar)

    Du wirst in einem Einführungs-Webinar über organisatorische Details zum Ablauf des Stipendiums informiert und lernst App Camps sowie weitere StipendiatInnen kennen. Dort bekommst du alle wichtigen Informationen und Hinweise zum Ablauf. Die Teilnahme am Einführungs-Webinar ist verpflichtend.

  • Online-Lernphase

    Nach dem Einführungs-Webinar erhältst du ein Jahr lang Zugriff auf das umfangreiche Weiterbildungsangebot von fobizz.

    Du wählst aus dem fobizz Fortbildungskatalog geeignete Themen für dich aus, die du im Zeitraum des Stipendiums absolvieren möchtest. In dieser Zeit lernst und arbeitest du selbstständig, bei freier Zeiteinteilung und in deinem eigenen Tempo.

    Für eine erfolgreiche Teilnahme musst du mindestens sechs Online-Fortbildungen absolvieren. Es gibt kurze Mikro-Fortbildungen (Dauer: 1 Std.) und auch längere Fortbildungen bis zu 8 Stunden. Du wählst die Themen aus, die für dich relevant sind.

    Während der Online-Lernphase ist App Camps per E-Mail erreichbar und unterstützt dich gerne bei Fragen.

  • Praktische Workshops

    Im Laufe des Stipendiums bieten wir für alle Teilnehmenden exklusive Workshops an, z.B. zu Themen wie

    • Einstieg in die Programmierung,
    • Umgang mit Fake News,
    • Künstlicher Intelligenz oder
    • Erstellung digitaler Unterrichtsmaterialien.
  • Vernetzung

    Zusätzlich bieten wir dir regelmäßige (virtuelle) Vernetzungstreffen mit deinen Mit-StipendiatInnen an, wo ihr euch hochschulübergreifend austauschen könnt.

  • Extra-Angebote

    Darüber hinaus

    • erhältst du Zugriff auf hunderte von Unterrichtsmaterialien zum Themenbereich Medienbildung und Informatik,
    • lernst den Einsatz von Class Chats zur Unterrichtsgestaltung kennen und
    • kannst an QA Sessions teilnehmen
  • Online-Abschluss (Webinar)

    Das Stipendium endet nach einem Jahr mit einem einstündigen Abschluss-Webinar. Bei diesem virtuellen Abschlusstreffen wird das gemeinsame Jahr reflektiert. Nach erfolgreichem Abschluss des Stipendiums erhältst du ein Zertifikat.

Teilnahmebescheinigung

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten alle Stipendiatinnen und Stipendiaten eine Bescheinigung über die Teilnahme am Stipendium Digitale Bildung.

Anmeldeformular

In Zusammenarbeit mit

Vector Stiftung
Neben kostenpflichtigen Fortbildungen, bietet fobizz des Weiteren ein großes Spektrum an kostenfreien Unterrichtsmaterialien an, erstellt von verschiedenen Lehrkräften. © fobizz

Anmeldung

Hier kannst du dich für unser Stipendium Digitale Bildung bewerben:

Ansprechpartnerin

Name: Sylva Warnick
E-Mail: sylva@appcamps.de

Veranstalter

Das Stipendium „Digitale Bildung“ ist ein Angebot von App Camps. Die Online-Fortbildungen finden  in Kooperation mit fobizz statt.