Kinder Workshop Calliope mini

Calliope mini Workshop bei der Code Week

, ,

Im Rahmen der Code Week haben wir einen Calliope mini Workshop zum Thema Programmieren lernen angeboten. Für uns war dieser Workshop gleichzeitig ein Test der neuen Unterrichtsmaterialien für Calliope mini mit dem Open Roberta Editor.

Großes Interesse am Calliope mini Workshop

Für die Code Week haben wir in diesem Jahr Kinder ab 8 Jahren dazu eingeladen, die ersten Schritte mit dem Calliope mini mit uns zu machen. Den Eröffnungstag mit vielen Workshops in den Bücherhallen in Hamburg organisierte die Körber-Stiftung. Unser Workshop war schon Wochen vor dem Start der Code Week ausgebucht. Und es kamen sogar noch mehr Teilnehmer, die programmieren lernen wollten. Mit Zusammenrücken konnten mehr als 20 Kinder teilnehmen.

Kinder Workshop Calliope mini

Mädchen und Jungs

Ganz besonders freuen wir uns darüber, dass viele Mädchen im Workshop waren. In 2er-Teams programmierten die Kinder die Calliope mini Geräte. So entstanden kleine Maulwurfspiele, die Mikrocontroller zeigten Namen an und spielten Musik. Weil es im Workshopraum wenig Platz gab, standen viele Eltern davor und schauten durch die Glaswand zu. Die Erwachsenen waren begeistert davon, wie schnell ihre Kinder eigene Anwendungen programmierten.

Kinder programmieren Calliope mini Workshop

Test des NEPO Editors – erfolgreich

Auch für uns war der Workshop spannend. Von uns gibt es Unterrichtsmaterialien für den Calliope mini mit dem NEPO Editor von Open Roberta und dem Microsoft Editor.  Der Workshop bei der Code Week war einer unserer ersten Tests mit dem NEPO Editor. Dieser Editor wird vom Open Roberta Team am Fraunhofer Institut entwickelt. Für uns war der Test der Unterrichtsmaterialien für Calliope mini erfolgreich. Die Kinder konnten sehr schnell mit dem Editor umgehen und hatten richtig viel Spaß damit.
Calliope mini mit dem NEPO-Editor

Unterstützung durch Barclaycard

Bereits seit dem letzten Jahr unterstützen uns regelmäßig Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Barclaycard bei Workshops mit Kindern und Jugendlichen. Das hilft uns bei der Durchführung, die Helferinnen und Helfern engagieren sich ehrenamtlich, und die Kinder treffen Rollenmodellen aus der Berufswelt. Auch bei der Code Week hatten wir Unterstützung – Danke dafür!