App Entwicklung beim Girls Day 2016

Am 28. April 2016 war es wieder soweit: Wir haben im Rahmen des Girls Day im betahaus Hamburg einen App Workshop für 50 Schülerinnen organisiert. Sieben großartige Mentoren aus dem betahaus und vom Startup Dock der TUHH haben dabei unterstützt.

Die Schülerinnen haben gelernt, eine eigene App zu entwickeln. Am Ende wurden die Apps vorgestellt und es gab Zertifikate für die jungen Entwicklerinnen.

Besonders toll am diesjährigen Girls Day: Es wurden nicht nur im betahaus Apps entwickelt, sondern auch bei Google in Hamburg und Berlin, bei SinnerSchrader, bei XING, bei Adobe und bei Silpion.

Danke an alle Coaches und Mentoren, die sich bei App Camps engagieren. Und danke an alle Teilnehmerinnen: Wir hatten sehr viel Spaß mit euch.

image
image