Über 300 neue Unterrichtsmaterialien für alle Fächer

Warum Informatische Grundbildung?

Informatische Grundbildung befähigt junge Menschen zu einem selbstständigen und mündigen Leben in einer digitalen Welt. Als Teil der Strategie zur „Bildung in der digitalen Welt“ der Kultusministerkonferenz ist Informatische Grundbildung ein wichtiger Baustein zeitgemäßer Bildung. Dabei geht es neben der  Vermittlung von Grundkonzepten der Informatik und einem Grundverständnis für Programmierung auch um kritische Auseinandersetzung: mit Algorithmen, der Automatisierung von Arbeitsformen und Folgen der Digitalisierung.

Rückblick: Zusatzqualifikation im ersten Halbjahr 2020

Gemeinsam mit dem Partner fobizz haben wir in diesem Jahr zwei Zusatzqualifikationen durchgeführt (Runde 1: März – April 2020, Runde 2: Mai – Juni 2020). Das Programm richtet sich an Lehrkräfte, Lehramtsstudierende und Referendar*innen aller Fachrichtungen. Über einen Zeitraum von 6-8 Wochen haben die  die Teilnehmenden in Webinaren, Online-Fortbildungen und Projekten wichtige Grundlagen der Informatik gelernt.

Im Praxisteil der webbasierten Fortbildung entwickelten die Teilnehmenden Unterrichtsmaterialien rund um das Thema Informatische Grundbildung. Wir sind begeistert davon, was für tolle Unterrichtsmaterialien entwickelt wurden: Von der Grundschule über die Oberstufe bis zur Berufsschule.

Chatbot Scratch
Scratch – Chatbot English
AppInventor Quiz mit Multiple-Choice Fragen
KI in der Pflege
Künstliche Intelligenz in der Pflege
Drumbeats programmieren mit Sonic Pi
Scratch: Mein personalisiertes Computerspiel

Welche Unterrichtsmaterialien sind entstanden?

Das sind fünf Beispiele von über 300 Materialien, die in den letzten Wochen im Rahmen der Zusatzqualifikation entstanden sind. Bei allen Unterrichtsmaterialien ging es um Informatische Grundbildung, die Themen sind sehr vielfältig. Alle Unterlagen wurden unter einer offenen Lizenz (CC-BY-SA) veröffentlicht. Das bedeutet, sie dürfen und sollen genutzt und weiterentwickelt werden.

Alle Unterlagen findest du hier auf der fobizz Plattform (kostenfrei, Registrierung erforderlich). Dort kannst du auch nach Altersstufen oder Fächern filtern oder konkret nach bestimmten Themen suchen.

Feedback der Teilnehmenden

Wir sind natürlich absolut begeistert von den großartigen Unterrichtsmaterialien, die im Rahmen der Zusatzqualifikation entstanden sind. Aber auch die Lehrerinnen und Lehrer sind begeistert:

Die Zusatzqualifikation hat buchstäblich meinen „digitalen Horizont“ erweitert. Neben klaren und praxisorientierten Anleitungen zur Nutzung von digitalen Tools (z.B. Programmierung in App Inventor) lag für mich der große Gewinn dieser Fortbildung vor allem darin, die Vielfalt an Möglichkeiten aufgezeigt zu bekommen, Schüler*innen für Themen der Informatik zu begeistern und informatische Zusammenhänge in ihrer Lebenswelt nahezubringen.
Johannes Meyer, Realschullehrer aus Baden-Württemberg

Mit der Zusatzqualifikation Informatische Grundbildung habe ich eine gute Basis auch zum Einsatz im Unterricht der Förderschule erhalten.
Claudia S., Förderschullehrerin

Besonders gut war der Material-Tausch und die Inspiration.
l.Tom Lehrer aus NRW

Ich fand die Zusatzqualifikation sehr ermutigend. Sie hat meine Hemmschwelle, bspw. mal etwas mit den Lernenden zu programmieren, erheblich gesenkt. Mir hat besonders die Vielfalt der verschiedenen Angebote gefallen, was ja auch die Wirklichkeit in diesem grossen Feld der „Informatik““ abbildet.
Silvia Roth, Lehrerin aus der Schweiz

Mir hat besonders die Fortbildung zur KI gefallen, da die Auszubildenden, die ich unterrichtete in einem Berufszweig arbeiten, der schon jetzt zu 100% automatisierbar ist. Nun kann ich ihnen fundiertere Kenntnisse mitgeben und ihnen einerseits etwas die Angst nehmen und ihnen neue Chancen aufzeigen.

Teilnahme an der Zusatzqualifikation von App Camps und fobizz?

Von September – November 2020 findet eine weitere Zusatzqualifikation Informatische Grundbildung statt. Falls du gerne mitmachen willst, dann findest du hier alle Infos und kannst dich bewerben.