Girlsday App Entwicklung

Schülerinnen entwickeln Apps an der CODE University

Das App Camps Team beteiligt sich immer gerne am Girlsday. Aber nicht nur wir – auch andere Firmen und Hochschulen bieten App Entwicklung beim Girlsday an. Zum Beispiel die CODE University in Berlin. Unsere Unterrichtsmaterialien stellen wir dafür immer sehr gerne zur Verfügung. Wir haben mit Paula, die an der CODE University Studierende betreut, gesprochen.

Was macht die CODE University, wenn ihr nicht gerade einen Girlsday organisiert?

Wir sind eine Hochschule für digitale Produktentwicklung. Mit unserem projektbasierten Ansatz bereiten wir unsere Studierenden auf die Arbeitswelt der Zukunft vor. Wir bieten die Bachelorstudiengänge Software Engineering, Interaction Design und Product Management an.

Wie viele Mädchen haben bei euch am Girlsday teilgenommen?

Wir haben zwei Workshops für jeweils 20 Teilnehmerinnen organisiert. Beide waren innerhalb weniger Tage ausgebucht – ein Grund mehr, beim nächsten Mal mit noch mehr Angeboten dabei zu sein.

Mit welchen Unterlagen habt ihr gearbeitet?

Unsere 40 Teilnehmerinnen haben mit den Unterlagen zur App Entwicklung gearbeitet und damit eine Katzen-App sowie eine Wahrheitskugel-App programmiert.

Wie hat es den Teilnehmerinnen und euch gefallen?

Die Teilnehmerinnen waren begeistert. Für uns als Veranstalter ist es wahnsinnig erfüllend wenn wir sehen, mit wie viel Freude die Schülerinnen ihre ersten Schritte in der Welt der Programmierung gehen. Egal ob absoluter Neuling oder bereits ein bisschen erfahrener  – mit den Unterlagen von App Camps konnte jede Teilnehmerin ihre eigene App mit nach hause nehmen.

Welchen Tipp habt ihr für Mädchen, die gerne weitermachen wollen?

Wenn ihr am Girl’s Day oder Boys Day Spaß im Bereich des Coden oder Designen hattet, dann schaut euch mal die Website unserer CODE + Design Camps an: https://code.design/camps In unseren Ferien-Programmiercamps kannst du in vielen deutschen Großstädten eine Woche lang mit anderen Jugendlichen gemeinsam programmieren und designen.

Danke, liebe Paula, für das Interview und eure tolle Arbeit!

Du willst auch einen App Workshop anbieten? Infos zu den kostenlosen Unterlagen zum Thema App Entwicklung findest du hier.