Erste Pilotschulen entwickeln Apps

Endlich ist es soweit: Vier Pilotschulen in Hamburg dürfen unsere Unterlagen testen und eigene Apps entwickeln. Zwei Stadtteilschulen und zwei Gymnasien sind dabei. Der Kurs findet im Informatik-, Medien- oder auch Biologie-Unterricht statt. Die Schüler besuchen die Klassen 8, 9 und 11.

Das erste Feedback ist großartig. Die Schüler und Lehrer sind begeistert und wir sind es auch. 

image

Wir freuen uns auf mehr!